Datenschutzerklärung nach der DSGVO


Die Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die

Topfhaus-Stiftung  Kiel

Schwanenweg 11

24105 Kiel

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: www.topfhaus-kiel.de

 

 

Allgemeines zur Datenverarbeitung

 

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Dabei werden folgende Informationen ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist  Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO und unser berechtigtes Interesse aus oben aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung.

In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten für Marketingzwecke oder um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Wir setzen beim Besuch unserer Website keine Cookies ein.

Die durch uns erhobenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für unsere Zwecke erforderlich ist, und soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

Kontakt durch Emails

Auf unserer Internetseite sind Kontaktadressen vorhanden, die dem Zweck der Kontaktaufnahme per E-Mail dienen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge der Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Eine Kontaktaufnahme ist auch über das bereitgestellte PDF als Mietvertrag zum Download möglich. Dabei werden keine mit dem Vertrag übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Kontaktaufnahme und die Administration verwendet.

Zielt der Email-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

Datensicherheit                                                                                                                                                    

Alle Seiten unseres Internetauftritts werden verschlüsselt übertragen durch das sichere  SSL-Verfahren (Secure Socket Layer), das  an dem Schloss vor unserer Internetadresse oben in der unteren Statusleiste Ihres Browsers zu erkennen ist.

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung                                                                             

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand November 2020. Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzordnung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website unter dem Menüpunkt „Datenschutz“ von Ihnen abgerufen werden.